25.1. –– 1.2.2018
Solothurner Filmtage
Familienfilme

Mit dem Programm Filme für Kinder und Jugendliche bieten die Solothurner Filmtage eine besondere Kino-Erfahrung für junge Festivalgäste. Diese Filme richten sich im Speziellen an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren. Die Themen, Inhalte und Länge der Filme sind auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersgruppen zugeschnitten. Anspruchsvolle sowie unterhaltsame Produktionen unterschiedlicher Genres und Kulturkreise hinterlassen nachhaltige Eindrücke und Gefühle. Das spannende und abwechslungsreiche Programm, das sich vom Mainstream abhebt, bietet auch Impulse für die filmpädagogische Arbeit im Klassenzimmer.

Filmprogramm
Di chli Häx

Michael Schaerer | DE/CH | fic 103'
Sa 27.1. 17:00 Reithalle | Mi 31.1. 13:30 Konzertsaal

Die kleine Hexe ist zwar erst 127 Jahre alt, aber sie will trotzdem unbedingt in der Walpurgisnacht mittanzen. Vorher muss sie allerdings noch vieles lernen.

Papa Moll

Manuel Flurin Hendry | CH/DE | fic 90'
So 28.1. 14:45 Landhaus | Mi 31.1. 16:30 Konzertsaal

Ein Wochenende allein zu Hause mit den Kindern – und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus.