20.1. –– 27.1.2021
Solothurner Filmtage
Auswahlkommissionen

Anita Hugi
Leitung Auswahlkommission

Auswahlkommission Kurz- und Langfilme und Best Swiss Video Clip

Seit 2019 Direktorin der Solothurner Filmtage. Zudem Autorin, Produzentin und Dozentin. Davor Programmdirektorin des Festival International du Film sur l’Art (FIFA) in Montréal und verantwortliche Redaktorin und Produzentin des Dokumentarfilmprogramms «Sternstunde Kunst». 2012 Lancierung des Filmentwicklungswettbewerbs «Perspektive Sternstunde Kunst» in Zusammenarbeit mit den Solothurner Filmtagen. 2016 Gründung der Firma Narrative Boutique GmbH, jüngstes Dokprojekt «Hanna la Rouge» (2018). Mitglied internationaler Jurys im Bereich Film und neue Erzählformen. Seit 2013 u.a. für das Netzwerk Eurodoc im Bereich Fortbildung engagiert.

Marianne Wirth
Auswahlkommission Kurz- und Langfilme und Best Swiss Video Clip

Studium der Filmwissenschaften und Germanistik an der Universität Zürich. Seit April 2017 Attachée de programme für die Solothurner Filmtage. Vorher verantwortlich für die Cinetour der Solothurner Filmtage sowie tätig für die Industry Days des Locarno Festivals. 2013–2016 leitete sie das Pilotprojekt «Call for Transmedia Projects», eine Zusammenarbeit mit Pro Helvetia, dem Bundesamt für Kultur und FOCAL.

Tizian Büchi
Auswahlkommission Langfilme

Nach seinem Studium der Filmgeschichte und –ästhetik an der Universität Lausanne arbeitet er im Filmverleih und als Programmgestalter für verschiedene Filmfestivals. 2017 macht er am Institut des Arts de Diffusion (IAD) in Belgien seinen Master in Regie und arbeitet an der HEAD in Genf als pädagogischer Assistent in der Abteilung Cinéma/cinéma du réel. Nach seinem Film «La saison du silence» entwickelt er zurzeit ein Film- und ein Radioprojekt im Jura. Gleichzeitig ist er auch als Programmer fürs Locarno Film Festival tätig.

David Fonjallaz
Auswahlkommission Langfilme

Studierte Zeitgeschichte an der Universität Freiburg. Gründet 2001 gemeinsam mit Louis Mataré die Produktionsfirma Lomotion in Bern. Seit 2013 als Produzent tätig, davor hauptsächlich als Regisseur und Editor. Verantwortet bei Lomotion in erster Linie die inhaltliche Begleitung der Projekte und ist Hauptansprechpartner der RegisseurInnen. Hat unter anderem «Cyclique» von Frédéric Favre (2015) und «Lasst die Alten sterben» von Juri Steinhart (2017) produziert.

Benjamin Magnin
Auswahlkommission Kurzfilme

Nach dem Studium der Medien- und Filmwissenschaften in Zürich und Paris wird Benjamin Magnin Journalist bei Cinébulletin. Seine Leidenschaft für Storytelling bringt ihn in die Fiktionsabteilung der RTS, wo er TV- und Web-Serien, sowie Kurz- und Langspielfilme mitentwickelt und koproduziert. 2015 – 2017 Produzent bei CAB Productions in Lausanne, danach als Script Consultant tätig. Unter anderem war er bei der Entwicklung der TV-Serie «Double vie» der RTS beteiligt. Aktuell ist er Redaktor in der Fiktionsabteilung des SRF.

Gabriela Seidel-Hollaender
Auswahlkommission Langfilme

Studierte Germanistik, Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaft und Geschichte in Frankfurt am Main, Berlin und Paris. Arbeit als Kuratorin und Programmberaterin für das Berlinale Forum und das Goethe-Institut, Autorin und Moderatorin. Dramaturgin und Script Consultant für verschiedene Produktionsfirmen und öffentliche Förderinstitutionen.

Heinz Urben
Auswahlkommission Kurz- und Langfilme

Mitglied der Geschäftsleitung Solothurner Filmtage seit 1980 und Redaktor des Katalogs. Zudem tätig als freischaffender Produzent von Lehrmitteln, Publikationen und Printprodukten. Präsident von cineducation.ch, dem Schweizerischen Verband zur Förderung der Filmbildung und Co-Leiter von Kinokultur in der Schule.

Saskia Walker
Auswahlkommission Kurzfilme

Studierte Kunstgeschichte, Französisch und Russisch in Paris, Freiburg, Moskau und Berlin. Absolventin des Postgraduiertenstudium im Fach Filmregie an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Sie ist seit 2008 Mitherausgeberin von Revolver – Zeitschrift für Film und seit 2011 Mitglied des Auswahlgremiums der Kurzfilmsektion Berlinale Shorts bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Seit 2018 ist sie zudem Mitglied der Auswahlkommission von DOK Leipzig, dem internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm.

Lisa Gertsch
Auswahlkommission Best Swiss Video Clip

2017 Bachelor in Film an der Zürcher Hochschule der Künste. Für ihren Abschlussfilm «Fast alles» gewann sie 2018 einen Studentenoscar. Studiert seit 2018 im Master Regie Spielfilm an der ZHdK.
 

Urs Schnell
Auswahlkommission Best Swiss Video Clip

Profunde Berufserfahrung im Bereich der Kultur im Allgemeinen und der Musik im Besonderen. Als Direktor der FONDATION SUISA ist er mit den vielfältigen Facetten des schweizerischen Musikschaffens, gerade auch an den Schnittstellen wie beispielsweise zwischen Musik und Film vertraut.
 

Philipp Schnyder von Wartensee
Auswahlkommission Best Swiss Video Clip

Ist Popmusikförderer und Musikmanager. Leitet für das Migros-Kulturprozent das Popmusikfestival m4music und das Programm zur Förderung von Indie-Labels. Ist Mitgründer und Vize-Präsident von Swiss Music Export, im Vorstand der Urheberrechtsgesellschaft SUISA und Dozent an der ZHdK.