Akkreditierung

Akkreditierung 56. Solothurner Filmtage

Ab sofort können Vertreter*innen der Filmbranche sowie Medienschaffende eine Akkreditierung für die Online-Edition der 56. Solothurner Filmtage beantragen. Bitte beachten Sie hierzu die Reglemente am Ende dieser Seite.

Mit einer persönlichen Akkreditierung haben Sie die Möglichkeit, auf unserer Filmplattform bis zu 18 Filme Ihrer Wahl, entsprechend deren Verfügbarkeit, kostenlos anzuschauen. Die Filme sind jeweils während 72h online, geoblocked für die Schweiz und auf 1000 virtuelle Plätze limitiert.

Wir bemühen uns, alle Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Die Solothurner Filmtage halten sich vor, Akkreditierungsanträge abzulehnen. Über Gründe der Ablehnung wird keine Korrespondenz geführt.

 

 

So gelangen Sie zu Ihrer persönlichen Akkreditierung

Um eine Akkreditierung zu beantragen, müssen Sie zuerst ein eigenes Benutzerkonto erstellen.

Sie haben bereits ein Benutzerkonto? Hier können sie sich einloggen.

Schon eingeloggt? Hier gehts zum Akkreditierungsformular.

Reglemente Branche

Bitte beachten Sie die spezifischen Informationen zu Akkreditierungen der folgenden Tätigkeitsbereiche:

 

Regisseur*innen mit einem selektionierten Film

  • Zahlen keine Akkreditierungsgebühren

Produzent*innen und Verleiher*innen mit einem selektionierten Film

  • Produktion und Verleih erhalten pro selektioniertem Film je zwei kostenlose Akkreditierungen
  • Weitere Mitarbeitende zahlen die reguläre Akkreditierungsgebühr von CHF 45

Regisseur*innen ohne selektionierten Film

  • Zahlen die reguläre Akkreditierungsgebühr von CHF 45
  • Können sich nur akkreditieren, wenn Sie Mitglied der Schweizer Filmakademie oder eines Branchenverbandes sind

Produzent*innen und Verleiher*innen ohne selektionierten Film

  • Zahlen die reguläre Akkreditierungsgebühr von CHF 45
  • Akkreditieren können sich
    • Festangestellte MitarbeiterInnen und PraktikantInnen einer eingetragenen Filmproduktionsfirma
    • Mitglieder eines Schweizer Branchenverbandes
  • RegisseurInnen, die als ProduzentInnen in einem Autorenkollektiv arbeiten, können sich nur akkreditieren, wenn Sie Mitglied eines Branchenverbandes sind

Mitglieder eines Schweizer Filmbranchenverbandes

  • Zahlen die reguläre Akkreditierungsgebühr von CHF 45 (ausser, diese wird vom Verband übernommen)
  • Alle Mitglieder eines Schweizer Filmbranchenverbandes können sich akkreditieren

Cast und Crew

  • Zahlen die reguläre Akkreditierungsgebühr von CHF 45
  • SchauspielerInnen und Crewmitglieder können sich nur akkreditieren, wenn Sie
    • bei einem selektionierten Film mitgewirkt haben
    • Mitglied eines Branchenverbandes sind

Studierende im Bereich Film

  • Zahlen eine Spezialgebühr von CHF 30
  • Dürfen sich akkreditieren wenn Sie in einem der folgenden Studiengänge eingeschrieben sind:
    • CISA (Film)
    • ECAL (Cinéma)
    • F+F (Film)
    • HEAD (Cinéma)
    • HSLU (Video / Animation)
    • SUPSI (Comunicazione visiva)
    • UNIL (Cinéma)
    • UZH (Fiwi)
    • ZHdK (Film / Filmmusik)

Reglemente Presse

Akkreditierung für Medienschaffende
Akkreditieren können sich Filmkritiker*innen und Kulturjournalist*innen aus allen Medienbereichen: Print, Online, TV, Web-TV, Radio, Web-Radio u.a.

Die Medienakkreditierung ist kostenlos und an einen Berichterstattungsauftrag gebunden. Ein Filmtipp ohne Nennung der Solothurner Filmtage genügt nicht für eine Akkreditierung. Ein Belegexemplar bzw. Direktlink muss den Solothurner Filmtagen direkt nach dem Festival zugestellt werden.


Nachweis der beruflichen Tätigkeit bei erstmaliger Akkreditierung
Falls Sie sich zum ersten Mal für die Solothurner Filmtage akkreditieren, schicken Sie uns bitte Informationen zu Ihrer Tätigkeit resp. den Berichterstattungsauftrag Ihres Mediums.


Mitglieder SVFJ
Die Akkreditierungsanträge der Mitglieder des Schweizerischen Verbandes der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten (SVFJ) werden ohne Redaktionsbestätigung oder spezifischen Berichterstattungsauftrag bearbeitet und bestätigt.


Medienattachée
Ursula Pfander
presse@solothurnerfilmtage.ch

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Stöbern Sie in unserer Sammlung seit der Gründung des Festivals.

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar