News

Der visuelle Auftritt ist bereit

Datum

16. November 2022

Share
Compliation

Energisch, frisch und voller Tatendrang: Nachdem letztes Jahr vieles in eingeschränktem Rahmen stattfinden musste, ist die Aufbruchstimmung nun gross. Dies wird im neuen visuellen Auftritt gespiegelt. Die grafische Gestaltung der 58. Solothurner Filmtage rückt den Film als bewegtes Medium ins Zentrum und greift die dynamische Montage von 24 Bildern pro Sekunde auf. Die ikonischen Buchstaben «SO» sind angelehnt an die Form und Funktion der «Wundertrommel», einem wichtigen Schritt auf dem Weg des Filmstreifens in die digitale Zeit.

Daran angelehnt entstand der Trailer der 58. Ausgabe: Hier entdecken.

Wir danken der Raffinerie (Visuals) sowie Will Crook (Trailer) für die tolle Zusammenarbeit.

Visual Deutsch

Filmstill: «Pas de deux», Elie Aufseesser © 2022

Affiche française

Filmstill: «Tides», Tim Fehlbaum © 2021

Visual italiano

Filmstill: «L'art du silence», Maurizius Staerkle Drux © 2022

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm