Bild 1 von Die göttliche Ordnung

Land

Schweiz

Sprache

Schweizerdeutsch

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden kommt jedoch gehörig ins Wanken, als Nora anfängt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen.

Regie
Petra Volpe
Portrait von  Petra Volpe

Filmographie

Die göttliche Ordnung | 2017
Traumland | 2013
Ne pesce ne ucello | 2011
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie Petra Volpe
Drehbuch Petra Volpe
Kamera Judith Kaufmann
Schnitt Hansjörg Weissbrich
Ton Patrick Storck
Musik Annette Focks

Cast

Marie Leuenberger
Max Simonischek
Rachel Braunschweig
Sibylle Brunner
Marta Zoffoli
Bettina Stucky
Noe Krejci
Finn Sutter
Peter Freiburghaus
Therese Affolter
Ella Rumpf
Nicholas Ofczarek
Sofia Helin

Verleih Schweiz & World Sales

Filmcoopi Zürich AG

Heinrichstrasse 114
Postfach 1366
8031 Zürich
Schweiz

World Sales

TrustNordisk

Filmbyen 28
2650 Hvidovre
Dänemark

Produktion

Zodiac Pictures Ltd

Sonneggstrasse 82
8006 Zürich
Schweiz

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

SRG SSR

Giacomettistrasse 1
3000 Bern 31
Schweiz

Teleclub AG

Löwenstrasse 11
Postfach
8021 Zürich
Schweiz

ISAN

0000-0004-4938-0000-J-0000-0000-H

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Stöbern Sie in unserer Sammlung seit der Gründung des Festivals.

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar