20.1. –– 27.1.2021
Solothurner Filmtage
BLICK NACH VORN
Vorhang auf für die 56. Solothurner Filmtage!

Die Vorbereitungen für die 56. Solothurner Filmtage laufen: Wir planen ein Festival vor Ort in Solothurn, das wir online ergänzen werden.

Vorhang auf: Der visuelle Auftritt ist bereit - entdecken Sie die Filmplakate der 56. Solothurner Filmtage hier exklusiv.

 

Film verbindet: Begegnungsort Solothurn

Die Solothurner Filmtage sind ein Begegnungsort - für Filmfans und Filmschaffende aus allen Landesteilen und aller Generationen.

Mit Sorgfalt planen wir ein der Situation angepasstes Festival vor Ort. Es ist uns wichtig, dass sich alle Festivalbesucherinnen und -besucher im Kinosaal, an den Rahmenveranstaltungen und in der Beiz wohl fühlen werden.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das Wiedersehen in Solothurn. Um die Besucherinnen und Besucher optimal zu empfangen, entwickeln wir beides: umfassende Schutzkonzepte und neue Ideen, um den Schweizer Film gemeinsam zu feiern und zugänglich zu machen. Film verbindet - auch über die angemessene physische Distanz hinweg!

 

Das sind die neuen Filmplakate!

Blick nach vorn und: Film ab! Das ist unser Leitmotiv für die 56. Solothurner Filmtage. Den Blick nach vorn verbindet auch die Protagonistinnen unserer Plakate. Sie sind Sinnbild eines grossen Jubiläums, das die Schweiz 2021 feiern wird: 50 Jahre Frauenstimmrecht. Und sie stehen für die Pionierinnen vor und hinter der Kamera, welche die Solothurner Filmtage und den Schweizer Film seit 56 Jahren prägen.

Die neuen Visuals sind auch ein Gruss an die Festivalgeschichte - und an die Hauptstadt des Schweizer Films: Solothurn.

Wir danken der Raffinerie für die tolle Zusammenarbeit.